Das Wetter und Live-Webcam der Region auf:
www.hunsrueck-wetter.de
Ticket- & Gutscheinsystem

Ticket- & Gutscheinsystem

Starten Sie noch heute!

germanroadraces.de

germanroadraces.de

Ziel der Gemeinschaft ist die verbesserte Darstellung des breit gestreuten Spektrums an Straßenläufen in Deutschland.

Weitere Informationen

Online-Newsletter

Trage einfach deine E-Mail Adresse ein und du erhältst immer die neusten Informationen rund um den Hunsrück Marathon!

E-Mail Adresse eintragen

RWE HM Magazin

Hier findet Ihr das aktuelle Hunsrück-Marathon Magazin zum downloaden.

Magazin (PDF)

Schülerstaffel

Auch in diesem Jahr suchen wir wieder die schnellste Schülerstaffel. Startgeld wird nicht erhoben. Die drei teilnehmerstärksten Schülerstaffeln erhalten wertvolle Sachpreise für ihre Schulen.

Es gelten grundsätzlich alle Hinweise für den Marathonlauf, soweit nicht die nachfolgenden Besonderheiten greifen

Abfahrt und Startzeit

Abfahrt der Busse um 10:30 Uhr am Busparkplatz hinter der Hunsrückhalle zu den jeweiligen Startorten. Bitte die Hinweisschilder der Busse beachten! Die Startnummer gilt als Fahrausweis. Die Busse fahren pünktlich ab. Start der Staffel ist um 11:15 Uhr in Kastellaun. (15 Minuten vor dem Hauptfeld Halbmarathon)

Klassenteilung

Es gibt drei Altersklassen, wobei das jeweilige Alter der 5 Läuferinnen und Läufer addiert wird. Es zählt das am Veranstaltungstag vollendete Lebensalter. Startberechtigt sind nur Schülerinnen und Schüler. Es gibt 6 Starterkategorien:

Die fünf Teilnehmer/innen einer Staffel dürfen das Maximalalter von 90 Jahren nicht überschreiten!

  • männlich bis einschließlich 60 Jahre
  • männlich bis 70 Jahre
  • männlich bis 80 Jahre
  • männlich über 80 Jahre
  • weiblich bis einschließlich 60 Jahre
  • weiblich bis 70 Jahre
  • weiblich bis 80 Jahre
  • weiblich über 80 Jahre

Mixed-Staffeln sind zulässig, starten aber automatisch in den männlichen Klassen und werden dort mitgewertet. Eine gesonderte Mixed-Wertung gibt es nicht.

Anmeldung zur Schülerstaffel 

Preise

Alle Läufer und Läuferinnen erhalten ein T-Shirt, eine Medaille und Urkunden. Der Schlussläufer erhält nur seine Medaille beim Zieldurchlauf. Die T-Shirts, die 4 fehlenden Medaillen und die Urkunden werden gegen Rückgabe des Chips an die Staffel im Schloss im Zielbereich ausgehändigt! Ergebnislisten: Wir senden diese jeder teilnehmenden Schule/Verein kostenfrei zur gegebenen Zeit zu.

Rang  Preisgeld 
1. Platz  150 € 
2. Platz  100 € 
3. Platz  50 €  

Anmeldung

Die/der Verantwortliche der Staffel meldet diese am Veranstaltungstag ab 7.30 Uhr bis spätestens 9.15 Uhr in der Hunsrück-Halle in Simmern an. Dabei legt sie/er eine Liste (anliegenden Vordruck oder ähnliche Aufstellung benutzen) mit den Namen, Geburtsdaten  und den T-Shirt-Größen der einzelnen Staffelläufer/innen vor. Bei der Anmeldung erfolgt die Ausgabe der Startunterlagen (Startnummer, Chip) und ggfs. die Mitteilung weiterer Informationen (über Bustransfer). Es empfiehlt sich, pro 3 Staffeln einen Helfer mit zur Anmeldung zu bringen.

Bei Fragen rund um die Schülerstaffel könnt Ihr euch gerne an uns wenden. Einfach eine Mail an info@hunsrueck-marathon.de.

Ihr könnt euch bis zum  18. August bis 24 Uhr online anmelden. Nachmeldungen möglich.

Online-Anmeldung zur Schülerstaffel

Chip

Die/der jeweils 5.Läufer/in jeder Staffel erhält einen Chip, der an den Laufschuhen zu befestigen ist. Im Wechselraum ist ein Helfer gerne behilflich. Der Chip ist nach Zieleinlauf unmittelbar wieder beim Veranstalter abzugeben.

Startnummern

Startnummer bitte während des Laufs tragen. Sie darf nach dem Lauf behalten werden. Der Startläufer trägt die Startnummer, die mit einer 1 bzw. 6 endet, der zweite Läufer mit einer 2 bzw. 7, usw. Der fünfte Läufer trägt die Startnummer mit der Endziffer 5 bzw. 0. Er befestigt den Chip an seinem Schuh!

Kleidung

Bitte an eine geeignete Kopfbedeckung denken, falls es besonders warm oder heiß sein sollte! Die Staffel wird gebeten, einheitliche Trikots zu tragen.

Schärpe

Jede Staffel ist verpflichtet, eine Schärpe zum Lauf mitzubringen. Diese dient als „Staffelholz“. Die Gestaltung der Schärpe (Farbe, Motiv) ist frei. Diese ist von den Läuferinnen und Läufern während des Wettkampfs zu tragen und an den Wechselstellen an den nachfolgenden/die nachfolgende Läufer/in zu übergeben.

Transport

Es stehen Busse zur kostenlosen Benutzung zur Verfügung. Diese werden von Simmern aus nach Kastellaun fahren und unterwegs die Wechsel Nr.4 (Külz), Nr. 3 (Alterkülz) und Nr. 2 (Beller Bahnhof) anfahren, wo die Läufer/innen für den bestimmten Streckenabschnitt aussteigen können. Busse fahren nach dem Start des Laufs von Kastellaun nach Simmern in den Zielbereich und sammeln an den Wechselstationen die Läufer/innen wieder auf. An jeder Station steht eine Betreuungsperson des Veranstalters.  

Die Busabfahrt in Simmern ist direkt hinter der Hunsrück-Halle, wo sich auch das Anmeldebüro befindet.

Wechselräume

Sie sind deutlich kenntlich gemacht. Überall ist ausreichend Platz vorhanden. Die Wechselräume können auch mit eigenem Pkw/Bus angefahren werden.

Siegerehrung

Sie findet schnellstmöglich nach dem Ende des Laufs im Zielbereich (Schlossplatz Simmern) statt. Zeit und genauer Ort (im Zelt oder auf der großen Showbühne) werden am Veranstaltungstag bekannt gegeben. Wir bitten zur Siegerehrung die 6 Siegerstaffeln (d.h. der Sieger in jeder Altersklasse).

Strecke

Streckenverlauf Ort Bei Lauf-Km Laufintervall Beschreibung
Start Kastellaun, Bhf 0 km  4,7 km auf und ab durch die Stadt Kastellaun
1. Wechsel in Kastellaun im Industriegebiet, Autoservice Oden-Breit, Fordstr. 7 4,7 km  3,8 km erst flach, stark bergauf, dann wieder flach
2. Wechsel Beller Bahnhof 8,5 km  3,6 km stetig bergab
3. Wechsel Alterkülz, 
Stahlbau Petry 
12,1 km  3,7 km flach
4. Wechsel An der Brücke, Firma Scherer Autokrane 15,8 km  5,3 km flach, 1 Steigung beim Verlassen des Radwegs (Länge ca: 150m)
Ziel Simmern, Schloss 21,1 km 


Schülerstaffel